HalloCasa - Kolumbien

Entdecken Sie unsere Kolumbien Bibliothek

Erhalten Sie Immobilienwissen über Kolumbien

Videos

Podcasts

Abonnieren Sie uns in Ihrem Lieblingskanal

Interviews mit lokalen Experten

Immobilien in Medellin – Ein enormer Wandel

Brad Hinkelman - Casacol - Real Estate Medellin (2)

Heute freuen wir uns, Brad Hinkelman, den/einen führenden Immobilienmakler in Medellin zu präsentieren. Brad wird ein wenig von seiner Reise nach Kolumbien erzählen und über sein Unternehmen sprechen.

HalloCasa: "Guten Tag, Herr Hinkelman. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um mit HalloCasa zu sprechen. Warum stellen Sie sich nicht schnell unserem Publikum vor und beschreiben Ihr Unternehmen? "

Brad Hinkelman: "Casacol SAS ist ein Unternehmen, das ich im Jahre 2013 gegründet habe, um Ausländern in Medellin zu helfen, in Immobilien zu investieren. Ich begann als Investor selbst in Medellin im Jahre 2008 und realisierte im Laufe der Jahre, dass es einen Mangel an qualitativ hochwertigen Investitions- und Rechtsberatungen für Ausländer gibt, so dass ich mich entschied, einen eigenen Service dieser Art zu schaffen. Nun, drei Jahre später, sind wir 15 Mitarbeiter und verwalten mehr als 150 Wohnungen und Appartments in Medellin mit 2 Gebäuden und weiteren 150 Einheiten im Bau."

Immobilien in Cartagena, Kolumbien

Dieses Mal hatten wir Cindy Buelvas von CartagenaConcierge zu Gast. Wir sprachen mit CartagenaConcierge Colombia 2Cindy über Investitionsmöglichkeiten in Cartagena und das Erfolgsmodell ihrer Unternehmensgründung. Cindy, wir freuen uns, dass Sie zu Gast sind. Warum stellen Sie sich nicht kurz vor?

Cindy Buelvas: "Guten Tag, ich danke Ihnen sehr für diese Gelegenheit, Kolumbiens und vor allem Cartagenas Schönheit mit HalloCasa´s Leserschaft zu teilen. Mein Name ist Cindy Buelvas. Ursprünglich komme ich aus Monteria, einer Stadt in der Nähe der Karibikküste. Seit etwa 15 Jahren lebe ich jetzt in Cartagena. Seitdem bin ich in der Tourismusbranche und dem Immobilienmarkt tätig."

HalloCasa: "Also, Sie kommen ursprünglich aus Monteria. Was ist der Unterschied zwischen Montería und Cartagena?"

Wie man eine hohe Rendite auf Immobilien in Bogotá, Kolumbien, erhält

Dieses Mal ist Sam Miller zu Gast. Sam ist Immobilienmakler in Bogotá, der in diesem Interview ein wenig über seine Reise nach Kolumbien und sein Geschäft in Bogotá spricht.

Sam Miller Colombia International Real Estate Colombia BogotáHalloCasa: "Guten Tag, Herr Miller. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen, um mit HalloCasa zu sprechen. Bitte stellen Sie sich unserem Publikum vor und beschreiben Sie kurz Ihr Unternehmen."

Sam Miller “Danke für die Einladung. Gerne stelle ich mich kurz vor. Ich bin ein in Australien geborener amerikanisch-kanadischer Mischling. Im Jahr 2009 verließ ich Kanada, um Amerika auf dem Motorrad zu erkunden.

Nach einem Jahr von British Columbia bis nach Buenos Aires wurde ich schließlich von Bogotá und seinem eklektischem Lebensstil und entsprechenden Möglichkeiten angezogen. Schon sehr früh wurde ich hier im Immobiliensektor aktiv.

Ich gründete die Agentur “Colombia International Real Estate” mit einem lokalen Partner, Sebastian Romero, die Ausländern hilft, in Kolumbien zu investieren.

Mompox, abseits von Allem oder im Zentrum von Nichts

HalloCasa ist stolz Richard McColl, einen professionellen Journalisten und Hotelbesitzer in Kolumbien, als Gast zu haben.

HalloCasa: „Guten Tag Richard, vielen Dank, dass Sie heute unser Gast sind! Für diejenigen, die Sie nicht kennen, können Sie sich kurz vorstellen?”

Richard McColl ColombiaCalling International Real Estate Investing ColombiaRichard McColl: „Ja, gerne! Mein Name ist Richard McColl, ich bin Journalist und spezialisiere mich auf die Konfliktlösung mit der FARC hier Kolumbien. Außerdem bin ich Reiseführer und Hotelier.”

HalloCasa: „Ok, interessant, was hat Sie ursprünglich nach Kolumbien gebracht"

Richard McColl: „Kolumbien war immer ein Land, das mich enorm gereizt hat. Auch schon bevor ich im Jahre 2007 hierher ausgewandert bin und für die Umweltschutzorganisation WWF vor Ort tätig war.

Mein Vater hatte hier in den 1970er Jahren gearbeitet hatte und mich gewarnt, und da es wohl ein schwarzes Schaf in der Familie geben muss, nehme ich an, dass mich diese Warnung noch mehr gereizt hat!”

Wie sich Bogotás Skyline in den kommenden Jahren verändern wird

Dieses Mal haben wir Jonathan Castro eingeladen, einen kolumbianisch-amerikanischen Immobilienmakler, der seit einigen Jahren in Bogotá lebt. Jonathan hat uns seine Ansicht über den Immobilienmarkt und Trends dessen in Bogotá dargestellt.

Jon Castro International Real Estate Bogotá Colombia InvestmentHalloCasa: „Guten Abend Herr Castro. Vielen Dank für Ihre Zeit und dafür, dass Sie sich zu einem Gespräch mit HalloCasa bereit erklärt haben, um über den kolumbianischen Immobilienmarkt mit uns zu sprechen. Bevor wir in das Thema einsteigen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich kurz vorstellen könnten.”

Jonathan Castro: „Vielen Dank für die Einladung. Gerne gebe ich potentiellen Investoren einen Überblick über den Immobilienmarkt in Bogotá.

Zu mir: ich bin in Florida in den Vereinigten Staaten geboren und habe am Miami Dade College Psychologie studiert. Insgesamt habe ich in Miami etwa 15 Jahre gelebt. In den letzten Jahren war ich professionell in den Bereichen Marketing, exklusivem Einzelhandel und Immobilienanlagen sehr aktiv und konnte viele Erfahrungen in diesen Bereichen gewinnen.

Die Tatsache, dass ich in Miami lebte, als der Immobilienboom stattfand und die Blase platzte, gab mir einen wertvollen Einblick aus erster Hand. Dies war eine der eindrucksvollsten Situationen meines Lebens, die ich nie vergessen werde, zumal Florida sehr stark vom Preisverfall betroffen war.”

Agrikultur und Immobilien in Cali, Kolumbien

Das erste Interview 2016 hat HalloCasa mit Stefan Burkart, Projektleiter beim CIAT, dem Zentrum für tropische Agrikultur, geführt.

Cali Colombia Stefan Burkart International Real Estate Investment ColombiaHalloCasa: „Guten Tag Herr Burkart. Herzlichen Dank, dass Sie sich für ein Interview mit HalloCasa Zeit genommen haben. Zur Einleitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich vorstellen.“

Stefan Burkart: „Guten Tag. Vielen Dank für die Einladung! Ursprünglich komme ich aus Deutschland. Im Studium habe ich einen Bachelor und meinen Master im Fach “Landwirtschaftliche Ökonomie” an der Universität Stuttgart absolviert.

Die Verbindung zu Cali entstand vor einigen Jahren. Zwischen 2009 und 2012 habe ich meine Dissertation im Bereich Entwicklung von landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodellen geschrieben. Diese hatte ich in Kooperation mit dem Centro Internacional de Agricultura Tropical (CIAT) in Cali, Kolumbien und in Managua, Nicaragua erarbeitet. Danach wollte ich eigentlich direkt weiter am CIAT arbeiten, bekam jedoch ein Angebot der Universität Hohenheim in Stuttgart.

20 Tipps für die Gründung einer Firma in Medellin, Kolumbien

Das zweite Interview hat HalloCasa mit David Feldsott geführt, Gründer und Geschäftsführer von PanTrek Inc. mit Sitz in Medellin. David Pantrek Medellin International Real Estate Investment ColombiaPanTrek ist eine kostenlose Online-Suchmaschine zur Buchung von Intercity-Bussen und Fährfahrscheinen in Lateinamerika. Die Plattform wird detaillierte Firmenprofile mit Kommentaren, Bewertungen, und Serviceangeboten sowie Fotos und anderen qualitativen Informationen für Backpacker, Touristen und Einheimische beinhalten. Auf PanTrek wird es für Kunden möglich sein, Reisen online zu buchen. Das Unternehmen besteht aus einem Team von 5 Mitarbeitern und baut derzeit den ersten Prototypten. Das Ziel ist, im Oktober 2015 an den Markt zu gehen.

HalloCasa: "Guten Tag, Herr Feldsott. Danke, dass Sie sich für ein Interview mit Hallocasa Zeit nehmen. Können Sie zunächst einmal kurz beschreiben, wie es zu der Idee von PanTrek kam?”

David Feldsott: "Vielen Dank für die Einladung! Gerne gebe ich Ihnen ein Interview über Chancen in Kolumbien sowie Details über Medellin.

Wie sich Kolumbien zu einer stabilen Investitionsregion entwickelt hat

Als ersten Beitrag hat HalloCasa ein Interview mit dem Direktor für Kolumbien und Venezuela bei Germany Trade & Invest geführt. Germany Trade & Invest ist die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing. Die Gesellschaft vermarktet den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland im Ausland, informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Edwin Schuh International Real Estate Investment Bogotá ColombiaHalloCasa: "Guten Tag Herr Schuh. Herzlichen Dank, dass Sie sich für ein Interview mit HalloCasa Zeit genommen haben. Zur Einleitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich vorstellen und beschreiben, wie es dazu kam, dass Sie nun in Bogotá für Germany Trade & Invest tätig sind.“

Edwin Schuh: "Herzlichen Dank. Ich freue mich, Ihnen ein Interview über diesen spannenden Markt geben zu können. Ursprünglich komme ich aus München und habe nach meinem Abitur in St. Gallen Volkswirtschaft studiert. Nun arbeite ich für die deutsche Außenwirtschafts-Förderorganisation Germany Trade and Invest in Bogotá.

Pereira – Warum jetzt in Kolumbiens Kaffeeregion investieren

HalloCasa hat das dritte Interview mit Benita Glück durchgeführt. Benita Glück ist Gründer und Geschäftsführerin von CafeteraTours, einer Reiseagentur in Pereira, Colombia. CafeteraTours, mit Sitz in der Kaffeeregion in Kolumbien, bietet sowohl individuelle als auch Gruppenreisen.

Benita CafeteraTours Pereira Colombia International Real Estate InvestmentHalloCasa: „Guten Morgen, Frau Glück. Schön, dass Sie da sind und uns schildern, wie sie nach Kolumbien ausgewandert sind und sich in Pereira selbständig gemacht haben. Wie hat alles angefangen?”

Benita Glück: „Herzlichen Dank für die Einladung zum Interview. Ich freue mich, Ihnen dadurch von meinen Eindrücken, Erfahrungen und Erlebnissen in Kolumbien berichten zu können. Zuvor möchte ich mich kurz vorstellen. Als geborene Thüringerin bin ich 1989 in das damals noch existierende Westdeutschland gekommen. Die Hohenloher Region um Crailsheim wurde weit mehr als ein Jahrzehnt meine Heimat. Durch die Ausbildung zur Heilpraktikerin hat es mich dann nach Ulm verschlagen. Von Ulm ging es direkt nach Kolumbien.”

Unternehmen

Über Uns

Länder

Preise

Häufige Fragen

Rechtliches

Datenschutzbestimmung

AGBs

Impressum

Cookies

contact@hallocasa.com

Produkt

Sich Registrieren

Bibliothek

Inserate

Makler Profile

Community