Der Immobilienkaufprozess in Thailand einfach erklärt

[vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”Überblick über den Immobilienkauf in Thailand” font_container=”tag:h1|text_align:center” google_fonts=”font_family:Lato%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal”][vc_column_text]

 Willkommen

In den letzten Jahren sind Immobilieninvestitionen in einem anderen Land allgemeiner geworden. Unabhängig davon, ob diese Immobilien auch als Feriendomizil zum Wohnen oder für geschäftliche Zwecke genutzt werden, der Erwerb von Immobilien in einem anderen Land als Ihrem Heimatland ist oft ein komplizierter Prozess.

Der Kauf oder Besitz von Immobilien in Thailand ist aufgrund der Gesetzgebung in Bezug auf den Besitz von Grundbesitz in Thailand besonders komplex.

Thailand ist eines der schönsten Urlaubsziele der Welt, und viele Ausländer ziehen es in Betracht, ihr eigenes kleines Paradies zu besitzen, nachdem sie dort Urlaub gemacht haben. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, wenn Sie Land in Thailand besitzen, wenn Sie nicht ansässig sind, und bevor Sie mit dem Prozess beginnen, sollten Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen. Wir werden den Prozess Schritt für Schritt durchgehen und die potenziellen Fallstricke in diesem Dokument detailliert beschreiben.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

Sie möchten eine Immobilie in Thailand kaufen

Wenn Sie Ihr Herz auf den Besitz von Immobilien in Thailand setzen, gibt es einige wichtige Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen. Im Folgenden sind die wichtigsten Vorschriften für ausländisches Eigentum in Thailand genannt:

  • Ausländer dürfen niemals Land in Thailand besitzen.
  • Ausländer dürfen in Thailand nur Immobilien (Gebäude oder Bauwerke) besitzen.
  • Das Eigentum darf niemals mehr als 49% betragen, unabhängig davon, wie Sie es tun.

Dies sind die wichtigsten Überlegungen zum Eigentum von Ausländern in Thailand. Erstens schreibt die thailändische Gesetzgebung vor, dass Landbesitz ausschließlich für thailändische Bürger ist. Das Gesetz zielt darauf ab, das Land für das örtliche Eigentum zu erhalten und exorbitante Preise für Immobilien aufgrund ausländischer Angebote zu verhindern. Als Ausländer können Sie das Grundstück auf dem Grundstück besitzen, wenn Sie bestimmte gesetzliche Bestimmungen einhalten, auf die wir in Kürze eingehen.

Zweitens können Sie als Ausländer nur das Eigentum auf dem Grundstück wie die Struktur oder im Fall von Eigentumswohnungen die Gebäude besitzen. Das Eigentum unterliegt erneut bestimmten Gesetzen und diese werden wir in diesem Dokument weiter diskutieren.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

1. Arten des Erwerbs

Sobald Sie die Immobilie, die Sie erwerben möchten, identifiziert haben, müssen Sie sich für eine von zwei Eigentumsoptionen entscheiden, da jede ihre eigenen rechtlichen Verfahren und Anforderungen hat.
Die Optionen sind:

  • Pachtvertrag von 30 Jahren.
  • Über eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Thailand.

Jede dieser Optionen hat spezifische gesetzliche Anforderungen und muss sorgfältig geprüft werden. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, empfehlen wir Ihnen, eine spezifische Rechtsberatung von einer renommierten lokalen Rechtsanwaltskanzlei einzuholen, um sicherzustellen, dass Sie nicht betrogen werden oder längere Zeit in rechtlichen Prozessen stecken bleiben.

Pachtvertrag

Der Weg über die Pacht läuft mit einem einfachen 30-jährigen Pachtvertrag der Immobilie auf dem Land vom Eigentümer, welchen man drei mal verlängern werden kann. Die Verlängerung sollte vorab ausgehandelt werden, um sicherzustellen, dass Nachkommen die Mietbedingungen nicht ändern oder den Vertrag kündigen.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Wenn Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung verwenden, können Sie nur 49% der Anteile an der Gesellschaft halten, während die verbleibenden Anteile einer lokalen Gesellschaft oder einem Bürger gehören. In der Vereinbarung müssen die 51% der Anteile, die sich lokal im Besitz befinden, und insbesondere die Verwaltungsrechte dieser Anteile müssen Sie unterschreiben. Sie müssen jedoch bedenken, dass dieser Prozess von der thailändischen Regierung streng überwacht wird und dass Ihre Geschäftsbeziehungen den jeweiligen thailändischen Gesetzen entsprechen müssen, da Sie sonst die Konsequenzen tragen müssen.

HINWEIS: In jedem der oben genannten Punkte müssen Sie sicherstellen, dass alle Angaben zu allen Dokumenten und Vereinbarungen zu 100% genau sind, insbesondere Angaben zu Eigentums- und Eigentumsrechten.

[/vc_column_text][vc_column_text]

2. Eigentumsart von Immobilien

In anbetracht der oben genannten Gesetzmäßigkeiten entscheiden sich die meisten Anleger für den Kauf einer Eigentumswohnung und nicht für das komplizierte Land- / Eigentumsverfahren, bei dem eine thailändische Frau legal geheiratet wird. Dies hat jedoch auch Regeln zu beachten.

Ausländer können nur bis zu 49% des Eigentums wie Eigentumswohnungen besitzen, was bedeutet, dass Ausländer möglicherweise nur 49 Einheiten besitzen, wenn 100 Einheiten auf dem Land gebaut sind, und der Restbetrag muss im Besitz thailändischer Staatsbürger sein und dies muss anhand verschiedener Dokumentationen mit bestätigt werden.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

3. Die richtige Immobilie finden

Die Suche nach der richtigen Immobilie dauert einige Zeit, und ungeduldige Anleger könnten versucht sein, ohne fremde Hilfe zu suchen. Dies kann jedoch kostspielig sein. Wir empfehlen Ihnen, sich einen professionellen Immobilienverwalter oder -makler zu suchen, um mögliche Immobilien für Sie zu finden.

Für Ausländer gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Apartments
  • Eigentumswohnungen
  • Villen

Jeder der oben genannten Möglichkeiten hat seine eigenen Vor- und Nachteile und sollte unter Berücksichtigung der folgenden Aspekte sorgfältig geprüft werden:

  • Öffentlicher Verkehr und Zugang zur Hauptstraße
  • Versorgungsunternehmen wie Krankenhäuser und Einzelhändler oder Schulen und Universitäten
  • Durchschnittliche Preisberechnung für ähnliche Immobilien in anderen Bereichen
    Wenn Sie selbst Immobilien kaufen, sollten Sie bedenken, dass nur etwa 20% des Marktes durch Agenten repräsentiert werden.

[/vc_column_text][vc_column_text]

4. Kauf und Deposit

Nachdem Sie Ihre Immobilie ausgewählt haben, müssen Sie über die Einlagen verhandeln. Dieser rechtliche Prozess muss von einem professionellen Anwalt vor Ort erledigt werden, am besten von einem Anwalt, der mit dem Makler befasst ist oder mit dem Bereich vertraut ist.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie Quittungen und Rechnungen erhalten und sie diese aufbewahren, eine detaillierte rechtliche Vereinbarung vorliegt, die von beiden Parteien unterzeichnet wird und die genauen Einzahlungsbedingungen sowie die Vertragsbedingungen festlegt.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

5. Verträge

Die allgemein akzeptierte Anzahlung beträgt normalerweise 10% des Kaufpreises. Sobald der Standardkaufvertrag unterschrieben ist, erhalten Sie Ihre Anzahlung vom aktuellen Eigentümer zurück, um den Gesamtpreis zu addieren. Sie verlieren jedoch Ihre Anzahlung, wenn Sie sich nach Unterzeichnung des Kaufvertrages für eine andere Immobilie entscheiden.

Der Kaufvertrag ist ein Standardkaufvertrag, wie er von den meisten Ländern der Welt verwendet wird. Diese sollte Ihr Rechtsberater vor der Überweisung der Einzahlungen und der Unterzeichnung durchlesen.

Der Kaufvertrag muss von beiden Parteien im Büro der Landabteilung unterzeichnet werden. Diese Angaben finden Sie auf der Website des Landesministeriums, die eine englische Übersetzung enthält. Derzeit ist es wichtig, durch Ihren Anwalt sicherzustellen, dass alle Angaben zu den Verträgen zu 100% korrekt sind.

Der Kaufvertrag muss folgende Informationen enthalten:

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Hausregistrierungsdokument (Tabien Baan): (enthält Angaben dazu, wer auf dem Grundstück wohnt, nicht der Eigentümer)
  • Heirats- oder Scheidungsurkunde
  • Vollmachtformular ( falls zutreffend)
  • Eigentumsurkunde für Eigentum

Die oben genannten Angaben sind nur einige der Details, die vor Vertragsunterzeichnung bestätigt werden müssen. Das Hausregistrierungsdokument enthält Angaben zu der Person oder Einheit, die ein Grundstück pachtet oder besitzt, deren Daten beim Grundamt eingetragen sind oder Land oder Eigentum über ein Unternehmen besitzen.

Unabhängig davon, wie Sie sich für den Kauf einer Immobilie in Thailand entscheiden, gibt es bestimmte wichtige Dokumente und Details, die bestätigt werden müssen, bevor Sie mit jedermann in Bezug auf eine Immobilie Geld tauschen. Diese lauten wie folgt:

  • Spezifischer Titel Urkunde des betreffenden Grundstücks oder Grundstücks zur Bestätigung der vollständigen Angaben des aktuellen Eigentümers und Angaben zur genauen auf dem Grundstück zugelassenen Immobilieneinheit, wie vom thailändischen Grundbuchamt festgelegt.
  • Die Grundsteuer in Bezug auf Land und Eigentum liegt in der Verantwortung des Eigentümers. Sie sollten bestätigen, dass alle Steuern und Gebühren auf dem neuesten Stand sind. Diese Informationen sind auch beim Grundbuchamt erhältlich.
  • Mit einer seriösen Rechtsberatung vor Ort haben Sie die bestmögliche Unterstützung bei der Suche und Sicherung von Immobilien in Thailand. Die Anwälte vor Ort sind mit dem Kauf von Immobilien bestens vertraut und können Sie durch den Prozess der Sicherung einer wertvollen Immobilie führen.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

6. Steuern

In der Regel beträgt die Grundsteuer zwischen 3 und 8% pro Jahr, und dies hängt von Faktoren wie der Betriebsdauer und davon ab, ob Ihr Name in den Hausregistrierungsdokumenten angegeben ist. Sie müssen auch Einkommensteuer zahlen, wenn Sie die Immobilie in der Zukunft verkaufen, da in Thailand keine Kapitalertragsteuer erhoben wird. Dies liegt normalerweise in der Größenordnung von 1-3% des Verkaufspreises. Die Eigentumsdauer beeinflusst hierbei die Kosten.

TDie Steuern, die mit dem Immobilienbesitz in Thailand verbunden sind, sind im Vergleich zum Rest der Welt niedrig, und wenn Sie nach Immobilien suchen, könnten niedrige Steuersätze stark einfließen. Da der Verkäufer für die Steuerzahlungen für Grundstücke und Immobilien sowie für die mit dem Verkauf der Immobilie verbundenen Steuern verantwortlich ist, müssen Sie als Käufer nur bestätigen, dass diese Gebühren durch das Grundbuchamt und die Eigentumsurkunde auf dem neuesten Stand sind .

Der Kauf einer Immobilie in Thailand als Ausländer kann bestimmte Einschränkungen mit sich bringen, jedoch sind keine exorbitanten Gebühren oder Steuern im Sinne der thailändischen Gesetze erforderlich.

[/vc_column_text][vc_column_text]

7. Hypotheken

Ausländer haben erst vor kurzem die Möglichkeit bekommen, eine Hypothek zu erhalten, ohne mit einer Thailänderin verheiratet zu sein. Obwohl sich die Regelung geändert hat, ist es für Ausländer immer noch ein sehr komplizierter Prozess, eine Hypothek auf die Immobilie aufzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem örtlichen Makler oder Notar zu sprechen, um ein für Ihre Hypothek geeignetes lokales Finanzinstitut zu finden.

Derzeit gibt es nur wenige Bankinstitute, die Ausländern in Thailand Hypotheken anbieten, und es gibt noch einige Einschränkungen, die berücksichtigt werden sollten, bevor die Bedingungen akzeptiert werden. Ihr lokaler Anwalt sollte erneut bestätigen, dass die Geschäftsbedingungen, insbesondere das Kleingedruckte, Sie nicht in einer ungünstigen Lage hinsichtlich Ihres Eigentums oder seiner Verwendung stören werden.

Die Zinssätze liegen normalerweise im Bereich von 7%, und die Laufzeit der Hypothek beträgt 30 Jahre, wenn der Darlehensnehmer jünger als 60 Jahre ist. Aufgrund des komplizierten Prozesses, der mit der Beantragung einer Hypothek verbunden ist, entscheiden sich viele Investoren dafür, die Finanzierung in ihrem Heimatland zu erhöhen und sie dann auf das thailändische Konto zu überweisen. Dies könnte Ihnen als Investor eine jährliche Verzinsung von bis zu 80% ermöglichen, insbesondere bei den lokalen Banken.

Dies erreichen Sie am besten, wenn Sie das Geld in Ihrem Heimatland erhalten haben und die Bankdaten der Anwaltskanzlei, die Sie beim Kauf unterstützt, bestätigen. Sie erhalten dann die Überweisungsdaten und Sie können das Geld an den Rechtsanwalt überweisen und der Rechtsanwalt könnte die erforderlichen Mittel an den Eigentümer der Immobilie überweisen.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

8. Eigentumsurkunden

Es gibt drei verschiedene Arten von Eigentumsurkunden, die ein Ausländer in Thailand besitzen kann. Dies sind:

  • Freehold oder Nor Sor 4: Dem Eigentümer werden uneingeschränkte Rechte hinsichtlich der Nutzung und der Entwicklung des Eigentums eingeräumt, wenn dies den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.
  • Nor Sor 3 Gor: Die vollständige Urkunde ist in Bearbeitung und der Besitzer wartet darauf.
  • Nor Sor 3: Dies bezieht sich auf nicht gemessenes Land durch das Grundbuchamt.
    Die beste Eigentumsurkunde für Ausländer ist die Freehold-Urkunde oder die Nor Sor 4, da sie dem Eigentümer das uneingeschränkte Recht auf die Immobilie einräumt.

Die Eigentumsurkunde der Immobilie, die Sie erwerben möchten, ist das wichtigste Dokument in diesem Prozess. Sie erhalten alle Einzelheiten zu folgenden Punkten:

  • Eigentümer des Grundstücks und der Immobilie.
  • Erlaubte Nutzung des Grundstücks und des Grundstücks.
  • Staatlicher Steuer- und Gebührenstatus des betreffenden Grundstücks / Vermögens.

[/vc_column_text][vc_column_text]

9. Rechtsberatung

Wenn Sie andere ausländische Immobilien in Ihrem Portfolio haben, kennen Sie möglicherweise bereits den Wert einer angemessenen Rechtsberatung vor Ort. Für Erstkäufer ist dies ein absolutes Muss und Sie sollten sich die Zeit nehmen, um Ihren legalen Partner zu wählen, wenn Sie eine Immobilie in Thailand kaufen. Der Kaufvorgang dauert, wenn alle Unterlagen auf Bestellung sind und das Geld überwiesen wird, etwa 60 bis 90 Tage. Wenn das Objekt bereits gebaut ist, ist es für den Fall, dass der Kauf vorgefertigt ist, von der Zeit abhängig, die es für Ihr Eigentum benötigt soll gebaut werden.

Ihr Anwalt wird die Person sein, die in Ihrem Namen mit thailändischen Staatsbürgern verhandelt, insbesondere wenn eine Sprachbarriere besteht. Während des gesamten Verhandlungsprozesses von der Immobilienauswahl über die Hinterlegung bis zur Vertragsunterzeichnung und den Eigentumsurkunden müssen Sie sicherstellen, dass die Ihnen erteilten Details die vollständigen und richtigen Details für die betreffende Immobilie sind.

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Angaben zum Eigentum: Titel, Eigentum und Preis.
  • Möbel: Vergewissern Sie sich immer, dass die enthaltenen Möbel in einem Vermögensregister aufgeführt sind und von allen Parteien unterzeichnet sind.
  • Kosten und Strafen, falls zutreffend.

Abhängig von der Art und Weise, wie Sie Ihre Immobilie kaufen, wird Ihr Anwalt eine ganze Reihe von Unterlagen von Ihnen anfordern. Am besten haben Sie diese zur Hand, um den Prozess zu rationalisieren.

Kauf als Unternehmen

Wenn Sie über ein thailändisches Unternehmen mit beschränkter Haftung kaufen, sollten Sie alle Dokumente des Unternehmens für den rechtlichen Prozess bereit haben. Diese Dokumente müssen selbstverständlich über alle erforderlichen Stempel und Bescheinigungen verfügen, insbesondere für Folgendes:

  • Zertifizierte Gründungsurkunde
  • Liste der Anteilseigner in Englisch und in Thailändisch
  • Notariatsurkunde
  • Kopie der Protokolle und des Beschlusses des Verwaltungsrats das Vermögen
  • Beratungsschreiben zur Bestätigung der Unterschrift(en)
  • Bestätigungsschreiben über den Schuldenstand
  • Vollmacht
  • Die Eigentumsurkunde des betreffenden Objekts
  • Beglaubigte Kopien der Personalausweise oder Reisepässe aller zugelassenen Verwaltungsratsmitglieder
  • Beglaubigte Kopien der zugelassenen Verwaltungsratsmitglieder Heimatadressen

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

10. Immobilienmarkt in Thailand

Der Immobilienmarkt in Thailand ist relativ einfach, wobei zu berücksichtigen ist, dass die meisten Anlageimmobilien Eigentumswohnungen sind und sich nur sehr wenige Ausländer aufgrund der Beschränkungen für Landbesitz entscheiden. Die derzeitige Wachstumsrate beträgt etwa 10% bis 15%. Der Immobilienmarkt hat sich nach der Tsunami-Katastrophe von 2004 sehr gut erholt. Abhängig von Ihrem Budget sollten Sie die sehr beliebten Gegenden wie Phuket meiden, da die relativen Preise in diesen Gebieten höher sind als die meisten anderen.

Abgesehen davon gibt es auf dem Markt viele Condo-Entwicklungen zur Auswahl, und wenn Sie sich an das Gesetz halten, wartet Ihr kleines Paradies auf Sie. Bei den vielen Optionen, die dem Investor in Bezug auf Fläche und Entwicklung zur Verfügung stehen, handelt es sich um einen Käufermarkt. Käufer sollten jedoch die rechtlichen Auswirkungen der verschiedenen Kaufoptionen berücksichtigen.

[/vc_column_text][vc_column_text]

11. Andere Überlegungen

Wie in jedem anderen Land hat auch Thailand eigene Vor- und Nachteile. Bei der Betrachtung von Immobilien in Thailand sollte das aktuelle politische Umfeld berücksichtigt werden.

Die politischen Bedingungen sind aufgrund eines Putsches im Jahr 2004 durch das Militär etwas kompliziert und mit einem Datum für Wahlen, die noch nicht festgelegt sind, sind die Bedingungen schwierig. Jedoch, Thailand hat ein gutes Ranking für Geschäfte in der Region und Ausländer können trotz gesetzlicher und politischer Bedingungen in etwa 20 Minuten ein Bankkonto eröffnen.

Obwohl es einige politische Bedenken gibt, ist der Eigentumsbesitz von Ausländern relativ sicher, da Thailand ein sicheres EDV-System und die Regierung die ausländischen Investitionen begrüßt. Es genügt zu sagen, wenn Sie sich an die Regeln und Vorschriften halten, haben Sie keine Probleme beim Kauf einer Immobilie in Thailand. Die bevorzugten Bereiche für solche Investitionen liegen auf der Hand, da diese Bereiche alle wichtigen Städte und Touristenorte sind.

Dies sind Bangkok und Chiang Mai (zweitgrößte Stadt) und es gibt viele exklusive Gebiete, die erstklassige Investitionsmöglichkeiten bieten. Abhängig von Ihrer Präferenz finden Sie in diesen beiden Städten viele Stadtteile, die ein großartiges Zuhause oder eine gute Investition darstellen könnten.

Wie bei den meisten Immobilieninvestitionen ist es wichtig, Faktoren wie die Straßeninfrastruktur und den Zugang zu Dienstleistungen und Einrichtungen zu berücksichtigen. Wenn Sie ein Ferienobjekt suchen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Zugang zu den bevorzugten Stränden oder touristischen Gebieten haben.

Aufgrund der aktuellen Marktbedingungen werden die meisten Eigentumswohnungen außerhalb des Marktes (“unter der Hand”) verkauft. Wenn Sie mit diesen Agenten und Immobilienvermarktern zusammenarbeiten, ist es immer am besten, mit Agenten zu handeln, die eine lange Tradition oder einen guten Ruf auf dem Markt haben. Kleinere Agenten können später zu Problemen mit der Dokumentation usw. führen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle kleineren Agenten vermieden werden sollen.

[/vc_column_text][vc_column_text]

12. Fazit

Die Investition in Immobilien in Thailand ist sicherlich eine der malerischsten Anlagemöglichkeiten in der Welt, und obwohl es erhebliche rechtliche Prozesse gibt, sind die Aussichten sehr gut. Da der Markt in Thailand stetig wächst und die relativen politischen Bedingungen stabil sind. Wenn auch empfindlich, gibt es nicht viele Nachteile für den Besitz von Eigentum als Ausländer in Thailand.

Am wichtigsten ist jedoch, dass wir aufgrund der strengen Gesetze bezüglich des Eigentums von Immobilien davon ausgehen, dass sich potenzielle Anleger ausreichend Zeit nehmen, um einen renommierten Immobilienanwalt zu finden, der den Prozess und die Dokumentation unterstützt. Mit dem lokalen Wissen sind Sie auf dem richtigen Weg, eine großartige Anlageimmobilie in einer großartigen Gegend zu finden.

[/vc_column_text][vc_btn title=”Laden Sie sich das kostenlose Thailand E-Buch herunter!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” css_animation=”appear” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-buch-thailand-deutsch%2F||target:%20_blank”][vc_custom_heading text=”Links und Referenzen” font_container=”tag:h2|text_align:center” google_fonts=”font_family:Lato%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:100%20light%20regular%3A100%3Anormal”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Thailand Immobilienmarkt

https://www.justlanded.com/english/Thailand/Thailand-Guide/Property/Introduction

https://www.justlanded.com/english/Thailand/Thailand-Guide/Property/Where-to-look

Rechtliche Beschränkungen

https://www.justlanded.com/deutsch/Thailand/Thailand-Guide/Property/Legal-restrictions

 Aktuelles Umfeld

https://www.investasian.com/2017/03/invest-thailand-property /

 Immobilienbesitz in Thailand – Ausländer

http://gccexchange.com/blog/6-tips-property-investment-thailand-foreigners/

Thailand-Hypotheken

https://transferwise.com/au/blog/buy-property-in -thailand

Recherche und Nachrichten

http://thailandproperty.news/

https://www.thailand-business-news.com/top-news/real-estate

https://www.propertyshowrooms.com/thailand/property/news/live-feed.html

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]