Kaufprozess – Immobilien – Panama

[vc_row][vc_column][vc_raw_html]JTNDc2NyaXB0JTIwdHlwZSUzRCUyMnRleHQlMkZqYXZhc2NyaXB0JTIyJTIwc3JjJTNEJTIyJTJGJTJGczMuYW1hem9uYXdzLmNvbSUyRmRvd25sb2Fkcy5tYWlsY2hpbXAuY29tJTJGanMlMkZzaWdudXAtZm9ybXMlMkZwb3B1cCUyRmVtYmVkLmpzJTIyJTIwZGF0YS1kb2pvLWNvbmZpZyUzRCUyMnVzZVBsYWluSnNvbiUzQSUyMHRydWUlMkMlMjBpc0RlYnVnJTNBJTIwZmFsc2UlMjIlM0UlM0MlMkZzY3JpcHQlM0UlM0NzY3JpcHQlMjB0eXBlJTNEJTIydGV4dCUyRmphdmFzY3JpcHQlMjIlM0VyZXF1aXJlJTI4JTVCJTIybW9qbyUyRnNpZ251cC1mb3JtcyUyRkxvYWRlciUyMiU1RCUyQyUyMGZ1bmN0aW9uJTI4TCUyOSUyMCU3QiUyMEwuc3RhcnQlMjglN0IlMjJiYXNlVXJsJTIyJTNBJTIybWMudXMxMC5saXN0LW1hbmFnZS5jb20lMjIlMkMlMjJ1dWlkJTIyJTNBJTIyMzQ2MzNmOGJmNmQxNGI3ZWYwZThiNmJiYiUyMiUyQyUyMmxpZCUyMiUzQSUyMjcyNThjOWNlNTglMjIlN0QlMjklMjAlN0QlMjklM0MlMkZzY3JpcHQlM0U=[/vc_raw_html][vc_custom_heading text=”Überblick über den Immobilienkaufprozess in Panama” font_container=”tag:h1|text_align:center”][vc_column_text]

1. Willkommen

Es wird immer üblicher, sich ein Haus oder Wohnung in einem anderen Land zu kaufen. Dies geschieht sowohl aus privaten als auch auch geschäftlichen Motiven. Daher haben wir uns vorgenommen, auf HalloCasa unseren Lesern zuverlässige Informationen zu präsentieren sowie den Kaufprozess im Detail zu erläutern.

Nach Angaben der panamaischen Verfassung hat jeder Ausländer grundsätzlich das Recht, in diesem Land Immobilien zu erwerben mit Ausnahme der Bereiche in der Nähe der Grenze zu Kolumbien und Costa Rica (10 Meilen von der jeweiligen Grenze entfernt).

2. Ihnen gefällt eine Immobilie

Schön, dass Sie sich für eine Immobilie auf HalloCasa interessieren. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von HalloCasa, um sich einen umfassenden Eindruck vom Objekt zu verschaffen. Neben den Informationen zum Gebäude und zur Lage finden Sie nähere Hinweise zur Infrastruktur und Umgebung. Ferner wird aufgelistet sein, welche Nachweise und Dokumente der Verkäufer anbietet.

3. Sie kontaktieren den Verkäufer

In Panama geschehen Verkäufe sowohl direkt über den Eigentümer als auch über Makler. Die Sprachkenntnisse werden jeweils angegeben sein. Die meisten Makler sprechen neben Spanisch auch Englisch. Auch unter den Eigentümern der wachsenden panamaischen MIttelschicht sind gute Englischkenntnisse üblich.

4. Sie erhalten nähere Informationen und besichtigen das Objekt bei Interesse

Der Verkäufer wird Ihnen alle verfügbaren schriftlichen Nachweise zum Objekt zusenden. Sicherlich ist eine Besichtigung des Hauses für Sie von Interesse. Wenn Sie in diesem Rahmen Hilfe bei der Reiseplanung oder -gestaltung brauchen, werden Sie Experten kontaktieren können. 

5. Sie verhandeln über Vertragsgestaltung und Kaufpreis

Vertragsverhandlungen sind meist Prozesse, in der sich die Parteien nach und nach einander annähern. Kenntnisse über gewisse panama-spezische Vertragsdetails sind hilfreich. Beachten Sie dazu auch die Hinweise zu den Kaufnebenkosten / Transaktionskosten. Lesen Sie gerne bezüglich dieser Themen unsere Häufig gestellten Fragen unten. Vereidigte Übersetzer können auch in dieser Phase sinnvoll sein, um Mißverständnisse auszuschließen.

6. Sie unterzeichnen den Vertrag und veranlassen Sie Bezahlung

Sie haben es beinahe geschafft! Die Vertragsunterzeichnung kann entweder persönlich vor Ort oder durch einen Bevollmächtigten von Ihrer Heimat aus geschehen. Auf HalloCasa werden Sie bald eine Liste von Notaren finden, die Sie kontaktieren können.

7. Sie erwerben die Immobilie

Sie werden in das Grundbuch eingetragen, das Katasteramt registriert sie. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben nicht nur erkannt, dass Panama zu den perspektivenreichsten Ländern der Erde zählt, sondern auch den Mut für eine Investition in diesem zukunftsträchtigen Kontinent gehabt. Wir freuen uns mit ihnen! Möge Ihr Kauf Ihnen Glück und Freude bringen.

[/vc_column_text][vc_btn title=”GRATIS Panama Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-panama-german-form%2F||target:%20_blank”][vc_custom_heading text=”Detaillierte Beschreibung des Kaufprozesses” font_container=”tag:h1|text_align:center”][vc_tta_tour][vc_tta_section title=”1. Ihnen gefällt eine Immobilie” tab_id=”1473820080292-d723ec48-4bdc”][vc_column_text]

1. Ihnen gefällt eine Immobilie

Zu jeder Immobilie werden Sie Informationen zu folgenden Themen finden:

  • – Die Immobilie selbst
  • – Lage
  • – Infrastruktur rund um die Immobilie
  • – Demographie
  • – Verfügbare Dokumente

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”2. Sie kontaktieren den Besitzer / Makler” tab_id=”1473820080382-7e474bd2-a205″][vc_column_text]

2. Sie kontaktieren den Besitzer / Makler

Sie kontaktieren den Besitzer / Makler, der neben der Immobilie dargestellt ist:

  • – Via E-Mail
  • – Via Telefon
  • – Via Skype

Beachten Sie dabei auch die Angaben zu den Sprachkenntnissen des Besitzers / des Maklers.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”3. Der Besitzer / der Makler schickt Ihnen Immobiliendokumente zu” tab_id=”1473820131200-47614705-68d9″][vc_column_text]

3. Der Besitzer / der Makler schickt Ihnen Immobiliendokumente zu

Der Eigentümer oder Makler sendet Dokumente:

1. Das Verfügbarkeitszertifikat “Certificado de Libertad de gravamen”:

  • – Dieses Zertifikat wird auch “Certificado de Finca” genannt. Dieses Dokument enthält die gesamte Geschichte des Hauses und kann beim öffentlichen Registeram angefordert werden. Außerdem hilft Ihnen dieses Zertifikat, zu überprüfen, oob die Immobilie frei von Hypotheken ist. Es enthält außerdem den Namen des wirklichen Besitzers. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Grundbuchabteilung für die Eintragung der Eigentumsrechte in den neun Provinzen des Landes zuständig ist.

2. Kopie der Rechnungen der bezahlten Immobiliensteuer:

  • – In Panama wird diese Steuer dreimal jährlich gezahlt: Ende April, Ende August und Ende Dezember.
  • – Zum Zeitpunkt des Immobilienkauf ist es wichtig, dass diese Steuer vom Vorbesitzer gezahlt wurde. Stellen Sie sicher, dass alle Steuerzahlungen für das laufende Kalenderjahr bezahlt wurden. Der Eigentümer ist verpflichtet, diese Steuern zu zahlen und muss daher die Steueridentifikationsnummer der jeweiligen Immobilie erfahren, die auch als RUC (“Número de Registro Único de Contribuyentes”) bekannt ist. Jedem Eigentumstitel in Panama ist eine RUC zugeordnet.

3. Kopien der bezahlten Rechnungen der Verwaltungskosten ( “Paz y Salvo de Administración”):

  • – Dies trifft nur auf Immobilien zu, die zu einer Wohnanlage oder einer Eigentumswohnung mit einer Hausverwaltung gehören.
  • – Der rechtmäßige Eigentümer oder Immobilienmakler muss eine Erklärung abgeben, dass alle Rechnungen an die Hausverwaltung bezahlt wurden.
  • – Diese sollte die entsprechenden Quittungen oder Rechnungen beinhalten, um somit den jeweiligen Zahlungsnachweis zu beweisen. Dies gilt auch für alle anderen öffentlichen Dienstleistungen wie Strom, Wasser, Gas und Telefon. Im Download-Bereich können Sie Beispiele für solche Dokumente herunterladen.

4. Optional:

  • – Sollten Sie die Immobilie direkt über den gesetzlichen Eigentümer kaufen, empfehlen wir Ihnen, einen Anwalt zu verwenden und alle Dokumente übersetzen und zertifizieren zu lassen. Auf HalloCasa können Sie derartige Übersetzer finden.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”4. Sie kontaktieren einen Gutachter (optional)” tab_id=”1473820415472-7940697b-5602″][vc_column_text]

4. Sie kontaktieren einen Gutachter (optional)

Ein Immobiliengutachter erstellt, unter anderem, ein finanzielles Gutachten über Verbindlichkeiten der jeweiligen Immobilie und bescheinigt, ob die Immobilie rechtlich registriert ist. Er kann auch den Wert der Immobilie schätzen.

Auf HalloCasa werden Sie eine Liste von Experten und Gutachtern finden. Hier finden Sie eine Liste von mehreren Experten, mit folgenden Informationen:

  • – Name des Gutachters
  • – Kontaktdetails
  • – Sprachen

Professionelle Gutachter müssen von der nationalen Verwaltungsbehörde (“Autoridad Nacional de Administración de tierras de Panamá ANATI”) akkreditiert sein. Achten Sie darauf, dass dies der Fall ist.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”5. Sie unterzeichnen den Vorvertrag” tab_id=”1473820505002-bc7a522a-f7e4″][vc_column_text]

5. Sie unterzeichnen den Vorvertrag

Basierend auf:

  • – Dem Marktpreis
  • – Dem Wert des Gutachtens (optional)
  • – Der Umgebung

Sie oder Ihr Vetreter unterzeichnen den Vorvertrag. Dieser Vertrag beinhaltet folgende fundamentale Elemente:

  1. Die Identifikation beider Vertragsparteien. Sie identifizieren sich in Panama mit Ihrem Reisepass.
  2. Detaillierte Beschreibung der Immobilie inklusive der Steueridentifikationsnummer “RUC”
  3. Der Wert der Immobilie und die genaue Zahlungsmethode. Außerdem wird die Höhe der Strafe festgelet, falls eine der Parteien den Vertrag nicht einhält.
  4. Es muss erfasst werden, wann (sowohl Datum als auch Uhrzeit) der Vertrag (“Escritura”) unterzeichnet wird.
  5. Die Höhe der zu zahlenden Anteile von Notargebühren, Steuern, und anderen Kosten, die während des Kaufprozesses auftreten, werden zwischen Käufer und Verkäufer bestimmt und erfasst.

Die Preise, die mit einem Immobilienkauf einhergehen, finden Sie im Abschnitt “Wie hoch sind die Transaktionskosten (Notarkosten, Steuern, Transferkosten)?” unten.

Optional:

  • – Lassen Sie alle Dokumente übersetzten und von einem Notar beglaubigen und achten Sie darauf, dass Sie Kopien von diesen vorliegen haben. Auf HalloCasa werden Sie in Zukunft Übersetzer und Notare finden, die Sie direkt kontaktieren können.

– Unter Downloads können Sie Beispiele solcher Dokumente herunterladen.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”6. Sie überweisen das Geld auf ein Bankkonto in Panama” tab_id=”1473820607274-240fe89e-fe51″][vc_column_text]

6. Sie überweisen das Geld auf ein Bankkonto in Panama

Um eine Banküberweisung zu machen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • – Entweder müssen Sie Ihr eigenes Konto bei einer Bank von Panama eröffnen oder jemanden in Panama, der ein panamaisches Bankkonto besitzt, um Hilfe bitten. Das heißt, Sie benötigen einen Vertreter, auf dessen Konto Sie das Geld transferieren können.
  • – Vorzugsweise sollte es eine andere Person als der Eigentümer sein. Falls Sie mit einem Repräsentanten arbeiten möchten und mit einem Makler arbeiten, sollte in erster Linie der Makler Ihnen behilflich sein, einen Repräsentanten zu finden. Hierzu hilft Ihnen das Dokument “Vorlage: Vollmacht” unter Downloads.

Treuhänder:

  • – In Panama, insbesondere für Projekte, bei denen der Kauf der Immobilie vor dem Bau getätigt wird, ist es üblich, das Geld auf ein Treuhandkonto zu überweisen. Der Treuhänder hält das Geld solange bis die zuvor beschlossenen Bedingungen zwischen der Baufirma und dem Käufer erfüllt sind. In Zukunft werden Sie auf HalloCasa eine Liste von Treuhändern in Panama finden

Sowohl Ihr Vertreter als auch Sie sollten folgendes beachten:

  • – Die entsprechende Bank oder Baufirma wird das Formular zur Verfügung stellen, mit dem Sie das Geld an den Treuhänder überweisen können.
  • – Unabhängig vom Wert der Immobilie denken Sie daran, dass der Wert von Panañemo Balboa (PAB) 1-1 dem Wert des US-Dollar entspricht (USD).
  • – Beachten Sie, dass die Banken zusätzliche Dokumente verlangen können. Dies hängt von der jeweiligen Bank.
  • – In Downloads können Sie das Formular herunterladen, um ein Sparkonto in Panama zu öffnen, falls Sie diesen Schritt persönlich ohne Vertreter gehen möchten.
  • – Beachten Sie, dass nicht alle Banken Dienstleistungen für Ausländer anbieten.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”7. Sie können entweder direkt in Panama oder von Ihrem Heimatland aus kaufen:” tab_id=”1473820716133-f305c7ea-efcb”][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”7.1 Option 1: Sie reisen nach Panama” tab_id=”1473820734518-95da0eb7-0dbe”][vc_column_text]

7.1 Option 1: Sie reisen nach Panama

  • – Bevor Sie Ihr Heimatland verlassen, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Tage in Panama einplanen, die für die Durchführung des gesamten Kaufprozesses nötig sind.
  • – Denken Sie daran, alle notwendigen Unterlagen mitzunehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank über die beste Option, das Geld nach Panama zu überweisen.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”7.2 Option 2: Sie kaufen von der Heimat aus” tab_id=”1473820790725-c547f13b-3bb3″][vc_column_text]

7.2 Option 2: Sie kaufen von der Heimat aus

In diesem Fall müssen Sie einem Vertreter in Panama eine Vollmacht ausstellen. Achten Sie darauf, dass der Vertreter alle Anforderungen erfüllt. Da dieses Dokument auch vom panamaischen Konsulat beglaubigt werden muss, empfehlen wir Ihnen, das jeweilige Konsulat direkt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die Vollmacht alle Anforderungen erfüllt.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”8. Sie unterscheiben den Vertrag vom Heimatland aus” tab_id=”1473820844929-6dbf29f2-59be”][vc_column_text]

8. Sie unterscheiben den Vertrag vom Heimatland aus

  1. Ihr ausgewählter Notar überprüft alle Dokumente.
  2. Ihr Vertreter unterschreibt den Vertrag (Escritura) und führt die verhandelte Anzahlung durch.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”9. Sie unterschreiben den Vertrag in Panama” tab_id=”1473820930920-282669d0-0027″][vc_column_text]

9. Sie unterschreiben den Vertrag in Panama

  1. Der Notar überprüft alle Dokumente (siehe Downloads).
  2. Sie unterschreiben den Vertrag.
  3. Sie führen die verhandelte Anzahlung durch.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”10. Sie werden als neuer Besitzer eingetragen” tab_id=”1473820974048-06cc9cd9-0710″][vc_column_text]

10. Sie werden als neuer Besitzer eingetragen

Nachdem der Notar Ihnen den unterzeichneten Vertrag (Escritura) ausgehändigt hat, muss dieser Vertrag zum Grundbuchamt (Oficina de Registro), wo die Steuern bezahlt werden und Ihnen ein neues Certificado de Libertad ausgestellt wird, in dem Sie nun als rechtmäßiger Besitzer stehen. Die Immobilie gehört nun Ihnen.

Vermerk:

Dieser Prozess beschreibt einen generellen Fall in Kolumbien und kann von Region zu Region und Stadt zu Stadt variieren.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=”11. Eröffnung eines Sparkontos” tab_id=”1473821043665-a155643a-1667″][vc_column_text]

11. Eröffnung eines Sparkontos

Dies ist das Standardverfahren für die meisten Banken. Jedoch können einige Schritte je nach Bank variieren.

Folgende sind Voraussetzungen für Ausländer, um ein Bankkonto in Panama zu eröffnen:

  • – Gültiger Reisepass (Identität mit zweitem Dokument wie Führerschein, Kredit- oder Debitkarte)
  • – Nachweis Ihrer Adresse
  • – Mietvertrag, wenn Sie Mieter sind
  • – Strom-und Gasrechnung
  • – Bankreferenz
  • – Drei persönliche Referenzen
  • – Sozialversicherungsnummer
  • – Quelle Ihres Unterhalts (Arbeitgeberzeugnis, Zahlungseingänge, etc.)
  • – Formular für die Eröffnung eines Bankkontos (abhängig von der jeweiligen Bank). Ein Beispiel können Sie in unserem Download-Bereich finden.

Hinweis: Die Eröffnung von Konten ausländischer Nicht-Residenten erfordert eine Untersuchung der jeweilgen Bank bezüglich der vorgelegten Dokumente des Antragstellers. Dies kann einige Tage dauern.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_tour][vc_custom_heading text=”Transaktionskosten” font_container=”tag:h1|text_align:center”][vc_column_text]

Wie hoch sind die Transaktionskosten in Panama (Notargebühr, Steuern, Transferkosten)?

Verbindliche Kosten:

  • – Transfersteuer: 2% des Verkaufswerts (in Panama gibt es keine Mehrwertsteuer für derartige Transaktionen)
  • – Kapitalertragssteuer: 3% des Verkaufswerts
  • – Grunderwerbsteuer: 3%
  • – “Paz y Salvo” der Immobilie: diese Bestätigung wird durch die DGI, “Dirección General de Ingresos”, ausgegeben und ist kostenlos. Dieses Zertifikat besagt, dass die Steuerzahlungen der Immobilie auf dem neuesten Stand sind. Der Vorgang dauert etwa einen halben Tag.

Obligatorische Kosten auf Seite des Käufers:

  • – Notargebühren: variieren zwischen USD 100 und USD 160 (je nach dem Verkaufswert).
  • – Anmeldegebühren im öffentlichen Register

Optionale Kosten (der Wert eines Balboas (1 PAB) entspricht dem Wert von $1USD):

  • – “Certificado de Libertad”: 30 PAB (panamaische Balboa, USD30 oder 28 € stand 09/2016. Der Vorgang dauert zwei Tage. Dieses Dokument wird vom Antragsteller gezahlt und kann beim öffentlichen Registeramt beantragt werden.
  • – Anwaltskosten für die Zertifizierung der Immobilie. Der Preis hängt vom jeweiligen Notar ab.
  • – Die Maklerkommission liegt in der Regel bei 5%, aber in ländlichen Orten oder auf Inseln gibt es in der Regel eine zusätzliche Gebühr.  Dieser Aufpreis hängt vom jeweiligen Makler ab, der engagiert wird.
  • – Gutachter, falls gewünscht: eine Beurteilung kostet etwa 0,015% des Verkaufspreises und eine Inspektionen kann zwischen USD50 und USD500 kosten, je nach Besonderheiten der Immobilie.
  • – Übersetzungskosten, falls erforderlich, zahlt die Person, die dies in Auftrag gibt.

Auch hierzu finden Sie den Link Doing Business.

Wo kann ich Panama eine Immobilienfinanzierung finden?

Da Sie wahrscheinlich kein Kunde einer panamaischen Bank sind, müssen Sie alle finanziellen Angelegenheiten mit der Bank in Ihrem Herkunftsland behandeln. Wenn Sie ein Konto bei einer panamaischen Bank öffnen möchten, können Sie sich “ein Bankkonto in Panama eröffnen” lesen. Je nach den Anforderungen und Bedingungen, können Sie Kunde einer panamaischen Bank werden. Dann können Sie einen Termin mit Ihrer bevorzugten Bank machen. Die Bank wird Ihre Kreditwürdigkeit bewerten und auf dieser Basis bietet sie Ihnen eventuell eine Finanzierung an.

[/vc_column_text][vc_btn title=”GRATIS Panama Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-panama-german-form%2F||target:%20_blank”][vc_custom_heading text=”Zum panamischen Immobilienmarkt” font_container=”tag:h1|text_align:center”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Wie liquide ist der panamaische Immobilienmarkt?

Laut der Gebäubezählung 2016, hatte Panama einen Anstieg von 7,9% neuer Gebäude im ersten Quartal 2016. In absoluten Zahlen heißt es, dass ca. 1.455 Einheiten gebaut wurden (1.348 im Jahre 2015) und somit ein Anstieg von 107 Einheiten vorliegt.

Den größten Anteil gab es hierbei im Wohnsektor, der 79,1% der bebauten Fläche einnimmt. Im Detail wurden jeweilige Wohnarten wie folgt gebaut:

  • Wohnungen: 67.460 Quadratmeter
  • Einfamilienhäuser: 39.944 Quadratmeter
  • Mehrfamilienhäuser: 20,501 Quadratmeter

Wie hat sich der panamaische Immobilienmarkt in den letzten Jahren entwickelt?

In den letzten Jahren gab es in Panama-Stadt viele Transaktionen bezüglich Verkäufen von Gebäuden am Meer. Derzeit gibt es 80 neue Projekte dieser Art, von denen 20% Luxusimmobilien sind. Der Immobilienmarkt in Panama bewegt sich schnell und das Volumen hat sich um 20% im ersten Quartal 2016 zum Vergleich vom ersten Quartal 2015 erhöht.

Büromarkt in Panama

Im Jahr 2016 ist das Angebot von Büros im Vergleich zu vorherigen Jahren sehr gestiegen. Zum Beispiel wurden im Jahr 2015 2,5 Millionen Quadratmeter Bürofläche gebaut während die Abnahme dieser nur bei 1,5 Millionen Quadratmetern lag. Diese Situation, auch wenn sie nicht direkt den Bausektor betrifft, ist ein Vorteil für Unternehmen, da diese von niedrigeren Immobilienmarktpreisen profitieren. Dies beeinflusst den Markt in Panama wiederrum positiv, da sich mehr internationale Unternehmen entscheiden, sich in Panama niederzulassen.

Wie wohnt man in Panama?

Die folgenden Arten des Wohnens sind in Panama üblich:

Wohnungen:

  • – Es gibt zwei Arten von Wohnungen in Panama, die eine hohe Nachfrage genießen: Wohnungen im Stadtzentrum und Wohnungen am Meer. Laut CentralAmericaData kann man erwarten, dass die Anzahl von Luxuswohnungen mit Meerblick von 400 bis 1.600 Einheiten bis 2019 wächst. Obwohl Strandwohnungen von Ausländern bevorzugt werden, entscheiden sich auch vermehrt Bürger aus Panama für diese Art von Wohnungen.

Häuser:

  •  – Es gibt ein hohes Angebot an Häusern. Einige der wichtigsten Wohngebiete (Bezirke) sind: Marbella, Punta Paitilla, Punta Pacifica, Altos del Golf, Bella Vista, Obarrio, San Francisco, Coco del Mar und Costa del Este. Am Rande von Panama: Albrook, Las Cumbres, Clayton.

Wohnkomplexe:

  • – Nach Untersuchungen von Panamaamerica.com.pa hat die bevorzugte Art von Eigentumswohnungsprojekten eine Etagenanzahl zwischen 8 und 25 Etagen und in eine Wohnfläche zwischen 80 und 200 Quadratmetern pro Immobilie.

Was sind die “Estratos”?

  1. In Panama gibt es eine Einteilung in fünf sozial-ökonomische Schichten, wobei 1 die höchste und 5 die niedrigste ist. Dies definiert die Qualität der Infrastruktur der Stadtteile. Jede Nachbarschaft bekommt eine soziale Schicht zugewiesen und jeder Bürger kann auswählen, in welcher Schicht er leben möchte. Die Verteilung sieht folgendermaßen aus:
  • – Estrato 1 (reich)
  • – Estrato 2
  • – Estrato 3
  • – Estrato 4
  • – Estrato 5 (extreme Armut)

[/vc_column_text][vc_custom_heading text=”Zur Rechtssituation in Panama” font_container=”tag:h1|text_align:center”][vc_btn title=”GRATIS Panama Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-panama-german-form%2F||target:%20_blank”][vc_column_text]

Muss ich meine Mieteinnahmen bei der “Dirección General de Ingresos” (DGI) des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen von Panama erklären?

Ausländer mit einem Wohnsitz in Panama, die mehr als 183 Tage im Jahr in Panama leben und dort Einkommen haben, müssen die gleichen Steuern wie Panamaer zahlen.

Keine Einkommensteuer müssen für Einkommen unter 11.000 $ pro Jahr bezahlt werden. Für ein Einkommen zwischen $ 11.000 und $ 50.000 gilt ein Steuersatz von 15% und bei einem Einkommen ab $ 50.000 wird der Wert mit einer Rate von 25% besteuert.

Gibt es eine Grenze (Menge oder Preis) bezüglich Immobilieninvestitionen?

Es gibt keine Begrenzung. Jedoch hängt die Art des Visums, für das man sich bewirbt, von der Investitionsmenge ab.

Welche Art von Immobilien können Ausländer in Panama erwerben?

Ausländer können jegliche Art konventioneller Immobilien kaufen, solange diese weniger als 10 Meilen von der Grenze zu Kolumbien oder Costa Rica entfernt sind.

Immobilien unterliegen panamaischen Gesetzen, auch wenn deren Besitzer Ausländer sind.

Geld auf panamaischen Konten mit sowohl nationalen als auch internationalen Lizenzen werden als panamaisch betrachtet, so dass sie dem panamaischen Gericht unterliegen.

Waren von Ausländern in Panama werden als “ausländische Waren” ab dem Zeitpunkt der Übertragung der jeweiligen Ware an Ausländer betrachtet.

Ausländer können keine panamaischen registrierten Flugzeuge erwerben, um diese für den öffentlichen Verkehr zu nutzen.

Welche Regeln zur Einwanderung gelten für Ausländer? Kann ich Im Notfall meine Familie mitbringen?

Die Behörden von Panama sind verpflichtet, Ausländer auf panamaischem Gebiet zu schützen und die Wirksamkeit ihrer Rechte zu gewährleisten.

Ausländer, die ein vorläufiges Visum oder ein Einwanderungsvisum halten, sind berechtigt, in Panama zu arbeiten, sofern sie eine Arbeitserlaubnis haben, die vom Ministerium für Arbeit und Entwicklung der Mitarbeiter ausgegeben wurde.

Im Falle, dass man nach Panama über einen Immobilienkauf einreist (Immobilien / Bauernhof), der den Betrag von USD300.000 überschreitet, und man diese Transaktion als Privatperson getätigt hat, muss man für zwei Jahre ein dauerhaftes Visum beantragen und verlängert dieses danach auf unbestimmte Zeit.

Famililienmitglieder, die einen ausländischen Immobilieneigentümer besuchen möchten, müssen ein kurzristiges Aufenthaltsvisum beantragen, sofern dieses den Bestimmungen des Artikels 28 des Gesetzesdekrets Nr 3 vom 22. Februar 2008 und Artikel 17 entspricht.

Gibt es einen zuverlässigen Verwalter vor Ort?

Auf HalloCasa werden Sie Sie eine Liste von Hausverwaltern finden.

Kann Geld von Panama ins Ausland überwiesen werden?

Ja, können Sie. Wir empfehlen Ihnen, diese Angelegenheit direkt mit Ihrem Kreditinstitut zu besprechen.

[/vc_column_text][vc_btn title=”GRATIS Panama Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-panama-german-form%2F||target:%20_blank”][vc_custom_heading text=”Links” font_container=”tag:h1|text_align:center”][vc_column_text]

Staatsbehörden:

Abteilung für Immobiliengutachter

Bestimmte Anforderungen an Immobiliengutachter 

Panama.eregulations.org

PanamaTramita

Allgemeine Übersicht von Immobilien:

Liste von Gutachtern

Häufige Fragen über Immobilien in Panama

Notary fees and registration calculator:

Anmeldeamt in Panama 

Basis für die Kalkulation der Transfersteuern (ITBI)

Doing Business – Panama

Anweisungen Formular 107 (Einkommenssteuer)

Preise und Statistiken von verschiedenen Panamaischen Regionen:

Statistiken Baumarket

Panama Immobilien historische Verkaufspreise

Nationales Statistikinstitut

Grundsteuer in Panama

Rechtliche Aspekte für Ausländer in Panama:

Führer für Einwander nach Panama

Visaparapanama.com

Rechte für Mieter und Vermieter in Panama

Visaantrag für Kurzaufenthalte

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]