Wie man eine hohe Rendite auf Immobilien in Bogotá, Kolumbien, erhält

Dieses Mal ist Sam Miller zu Gast. Sam ist Immobilienmakler in Bogotá, der in diesem Interview ein wenig über seine Reise nach Kolumbien und Immobilien in Bogotá spricht.

Sam Miller Colombia International Real Estate Colombia BogotáHalloCasa: “Guten Tag, Herr Miller. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen, um mit HalloCasa zu sprechen. Bitte stellen Sie sich unserem Publikum vor und beschreiben Sie kurz Ihr Unternehmen.”

Sam Miller “Danke für die Einladung. Gerne stelle ich mich kurz vor. Ich bin ein in Australien geborener amerikanisch-kanadischer Mischling. Im Jahr 2009 verließ ich Kanada, um Amerika auf dem Motorrad zu erkunden.

Nach einem Jahr von British Columbia bis nach Buenos Aires wurde ich schließlich von Bogotá und seinem eklektischem Lebensstil und entsprechenden Möglichkeiten angezogen. Schon sehr früh wurde ich hier im Immobiliensektor aktiv.

Ich gründete die Agentur “Colombia International Real Estate” mit einem lokalen Partner, Sebastian Romero, die Ausländern hilft, in Kolumbien zu investieren.


Seitdem sind wir in eine Immobiliengruppe gewachsen (inklusive Partnerschaft mit First American Realty Medellin). Wir haben drei Hauptfunktionen: Eine Full-Service-Immobilien-Agentur cfokussiert auf internationale Kunden mit dem Namen “Colombia International Real Estate”, den Schwerpunkt auf Objekte mit hoher Rendite und die Verwaltung möblierter Mietwohnungen” in Bogotá.”

HalloCasa: “Erzählen Sie uns etwas über Ihr Leben in Bogotá: Genießen Sie es? Was gefällt Ihnen gut, was weniger?” (Lesen Sie hier auch das Interview mit Edwin Schuh über Bogotá!)

Sam Miller:

Bogotá Colombia Calle 19 # 6 Centro

Bogotá Calle 19 # 6

“Nach mittlerweile sechs Jahren wache ich immer noch jeden Tag auf und bin inspiriert von den Chancen und Möglichkeiten, die sich hier bieten.

Das Leben in Bogotá ist nicht jedermanns Sache. Aus ausländischer Perspektive werden viele Menschen durch die geringen örtlichen Löhne, das Wetter und den Verkehr davon abgehalten, dieser Stadt eine richtige Chance zu geben. Diese Schwächen sind für einige Menschen abschreckend, jedoch können alle ziemlich leicht gelindert werden.

[vc_btn title=”GRATIS Kolumbien Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-colombia-german-form%2F||target:%20_blank”]

Niedrige Löhne? Starten Sie Ihr eigenes Geschäft! Mit einem Unternehmerbudget kann das Leben in Bogotá durchaus spannender sein als zu Hause mit einem komfortablen Lohn. Wetter? Hängen Sie sich eine leichte Jacke über! Bogotá ist kalt gemessen an kolumbianischen Standards, aber milde im Verhältnis zu internationalen Maßstäben.

Ich liebe die ständig angenehme Temperatur. Verkehr? Holen Sie sich ein Motorrad oder Fahrrad und nutzen Sie günstige Taxis, es ist immerhin eine Metropole.

Ohne in einer “Ausländerblase” zu leben, schaffen sich Ausländer in Bogotá einen angenehmen Lebensstil hier, der nur durch die eigene Phantasie begrenzt ist.

Ich liebe Sport, Wochenendabenteuer, kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, zahlreiche neue Restaurants und Bars und das gelegentliche Spiel des kolumbianischen “Tejo”.”

HalloCasa: “Wie war es, als Sie Ihr Unternehmen gegründet haben? Welche Hindernisse mussten Sie meisten? Können Sie anderen Menschen empfehlen, Unternehmer in Kolumbien zu werden?” (Lesen Sie unser langes Interview über die Vor- und Nachteile einer Unternehmensgründung in Medellin!)

Bogotá Colombia - La Macarena

Bogotá Colombia – La Macarena

Sam Miller: “Wenn Sie Bogotás Produktangebote und Dienstleistungen mit internationalen Standard-Produkten vergleichen, werden Sie etwa 1000 Ideen bekommen.

Unsere Herausforderung bestand darin, das “fehlenden Adapter” zu finden’, indem man einen lokalen Bedarf nimmt (internationale Norm von Immobilienprodukten und Dienstleistungen) und diesen für den internationalen Markt anpasst. Sachkundige Partner und Vernetzung sind insbesondere Schlüssel für Unternehmer in Kolumbien.

Es bedarf einer gewissen Ausdauer. Systematisches Ausprobieren und ein tiefes Verständnis von dem, was und wie ein Kolumbianer bevorzugt, Dinge zu tun, sind unbedingt notwendig.

[vc_btn title=”GRATIS Kolumbien Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-colombia-german-form%2F||target:%20_blank”]

Damit diese internationale Servicenorm erfüllt wird, muss die gesamte Wertschöpfungskette durch eigene Beteiligung gesichert werden, sonst werden Sie Ihr Serviceversprechen nicht erfüllen können. Aus diesem Grund befinden sich die meisten unserer Dienstleistungen intern bei uns im Haus.”

HalloCasa: “In Bezug auf Immobilien in Kolumbien und in Bogotá), geben Sie uns doch einen kurzen Einblick in den Sektor.”

Bogotá Colombia - Centro

Sam Miller: “Kolumbien holt gerade rasch auf. Seit fast zwei Jahrzehnten ist ein rasantes Wachstum zu beobachten und Immobilien haben in unterschiedlichen Segmenten reichlich an Wert gewonnen.

Diese Trends zu identifizieren ist ein Schlüssel, um potentielle Investmentmöglichkeiten zu finden, die sowohl das Fleisch (wachsender Immobilienwert) besitzen als auch die Milch (monatliche Rendite) geben.

Eine verantwortungsvolle Finanzverwaltung (mit Ausnahme von zu hohem Fokus auf Öl und Gas) hat Kolumbien dabei geholfen, sich zu einem heimlichen Überflieger zu entwickeln, hinter dem ein veralteter Ruf steckt. Zur gleichen Zeit, zu der der Ruf des Landes auf eine NetflixHouse Chapinero Bogotá Colombia-Serie reduziert wird, beginnen die ausländischen Investition
en in Strömen. Der Tourismussektor ist in den letzten 10 Jahren exponentiell gestiegen und wird im Jahre 2016 um ca. 23% wachsen, bei einem weltweiten Durchschnitt von 4%!

Dies bedeutet, dass Kolumbien noch bekannter wird und sich somit bald zu einem Standard-Urlaubsziel enwickeln dürfte.”

HalloCasa: “Aus Ihrer Sicht, was sind Trends in Kolumbien in Bezug auf Geschäftsreisen und auch als touristisches Ziel?”

Sam Miller: “Vorhin sprachen wir über die Tourismuszahlen, die sich in Kolumbien exponentiell entwickelt haben.

Das Land hat noch einen sehr langen Weg, damit es ein Top-Touristenziel in Lateinamerika ist, aber es ist eindeutig auf diesem Weg. Lokale und internationale Business-Ohren sind jetzt hier bezüglich der Möglichkeiten gespitzt. Ein 30-jähriger steuerfeier Anreiz, der im Jahre 2017 ablaufen wird, hat dem Angebot auf dem Hotelmarkt zum Beispiel gut getan.

[vc_btn title=”GRATIS Kolumbien Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-colombia-german-form%2F||target:%20_blank”]

Die Auslastung in der Industrie liegt bei gesunden 60%, sogar höher in einigen Bereichen.

Andererseits wird der Luxus-Apartmentsektor ínklusive Betreuung bislang weitgehend übersehen und bleibt weiterhin unterversorgt. Deshalb haben wir uns in diesem Luxussegment in Bogota positioniert.

Luxus- und Standard-Unterkünfte sind vorhanden, aber diesen fehlen Merkmale, die ein moderner internationaler Reisender erwartet: lokale Empfehlungen und Erfahrungen, Qualität und High-Tech-Ausstattung, WhatsApp-Concierge, zweisprachige Abholung vom Flughafen, freundliche Check-Ins, hochqualitative Standortoptionen, UnternehmsservicesApartment Bogotá Chapinero usw.”

HalloCasa: “Kommen wir nun zu Ihrem neuen Geschäftsmodell. Worum geht es dabei?”

Sam Miller: “Unser neues Modell bietet integrierte Anlagemöglichkeiten an.

Über die letzten Jahre hinweg haben wir nur Immobilien mit großem Potential identifiziert und wiesen die Anleger in die richtige Richtung. Jetzt können wir Anlagemöglichkeiten identifizieren, renovieren, neu gestalten, einrichten und verwalten.

Dies bietet Anlegern eine einfache Weise, günstig und bequem in den Immobilienmarkt zu investieren.”

HalloCasa: “Das bedeutet, dass Investoren Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen, und Sie kümmern sich um die Verwaltung und auch eventuelle Neugestaltung?”

Sam Miller: “Ja. Es ist eine große Herausforderung in ein fremdes Land zu gehen und dann den Markt zu verstehen, eine Immobilie mit Investitionspotenzial zu identifizieren, den Prozess zu navigieren, Designer zu interviewen, Bauunternehmer und Immobilienverwalter mit einzubeziehen, sich um die Miete zu kümmern und basierend auf Vertrauen und Effizienz Partnern Aufträge zu vergeben.

Schließlich muss man sich mit den Prozessen vertraut machen und darum kümmern, dass die monatliche Rendite auf das Bankkonto kommt.

[vc_btn title=”GRATIS Kolumbien Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-colombia-german-form%2F||target:%20_blank”]

Anleger können uns ihr Investmentbudget nennen und wir können Paychecks auf das Bankkonto des Anlegers schicken, so dass der gesamte Prozess aus einer Hand funktioniert. Heutzutage ist Menschen Zeit mehr Wert als je zuvor. Wenn wir also von einer passiven Anlage reden, dann meinen wir es auch.Bogota Apartment Kitchen

Für größere Projekte haben wir Pakete (“Packaged Real Estate Projects”).

Wir entwickeln eine kolumbianische Gesellschaft und öffnen das Projekt für Finanzierungen. Normalerweise sind dies Gebäude, von denen wir glauben, dass diese eine hohe Rendite abwerfen können.

Die Rendite dieser Projekte wird über Vorzugsdividenden ausgeschüttet und generieren zwischen 8-10% Rendite, zuzüglich des Wertgewinns, da das Objekt durch die hohe Rendite ein noch attraktiveres Projekt ist. Unsere Priorität ist dabei, Etwas zu finden, was funktioniert, dies zu vereinfachen und dann zu skalieren, so dass wir diese Projekte TIPs und PREPs nennen.

Unsere normale Klientel sind House Chapinero Bogota ColombiaNordamerikaner und europäische Investoren mit Eigenkapital zwischen $100-300K USD, die von gehört haben, dass Kolumbien der aufsteigende Stern ist und die nach einfachen Investitionen mit hoher Rendite suchen, bevor Kolumbien zum Massenmarkt wird.”

HalloCasa: “Das bedeutet, dass Investoren Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen, und Sie kümmern sich um die Verwaltung und auch eventuelle Neugestaltung?” (Zum Thema: “Wie sich Bogotás Skyline in den kommenden Jahren verändern wird”)

Sam Miller: “Ja. Es ist eine große Herausforderung in ein fremdes Land zu gehen und dann den Markt zu verstehen, eine Immobilie mit Investitionspotenzial zu identifizieren, den Prozess zu navigieren, Designer zu interviewen, Bauunternehmer und Immobilienverwalter mit einzubeziehen, sich um die Miete zu kümmern und basierend auf Vertrauen und Effizienz Partnern Aufträge zu vergeben.”

[vc_btn title=”GRATIS Kolumbien Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-colombia-german-form%2F||target:%20_blank”]

Apartment Chapinero BogotaHalloCasa: “Was gefällt Ihnen am meisten an Kolumbien?”

Sam Miller: “Der Stellenwert von Erfahrungen, der über dem von Konsum rangiert, die charismatischen Menschen, die Sie mit ihrer Freundlichkeit überraschen, die Unberechenbarkeit, die Vielfalt der Menschen, das Klima, die Bandbreite an Aktivitäten, die kurvigen Bergstraßen und unerreichte Vielfalt an Landschaften, die es das beste Land in Amerika für Motorrad-Abenteuerreisen macht, die beharrliche, lächelnde Kultur, die weiter in eine positive Richtung voran schreitet, die Möglichkeit, das gesamte Jahr lang die Jahreszeit auswählen zu können (innerhalb einer Stunde oder zwei können Sie einen billigen Flug nehmen oder zu Ihrem Klima der Wahl fahren).

Ein Land der Bogota Street Potatoesunbegrenzten Möglichkeiten nur durch Ihre Ausdauer und Kreativität begrenzt, ein Volk, das auf die Werte der Kultur patriotisch stolz ist und nicht auf die die Politiker, die es regieren, hervorragende drei-Gang-Mittagsmenü-Angebote, freier Lieferservice jeglicher Produkte, eine enorme Menge an Veranstaltungen / Konzerte / Festivals, das Nachtleben, Ausländer, die nicht an dem Weg des geringsten Widerstandes interessiert sind, die Erschwinglichkeit, iInternational inspirierte Restaurants, viele verschiedene Subkulturen in jeder Region, von internationalen Touristen (noch) nicht überlaufen, Zirkus an der Ampel, mobile Snacks an der Straßenecke, wann immer Sie sie brauchen.”

HalloCasa: “Was gefällt Ihnen an Kolumbien ganz und gar nicht?”

Sam Miller: “Viele Länder haben verstecktes Potenzial, aber Kolumbien ist eines der besten Beispiele dafür. Das Land entwickelt sich sprunghaft, aber es ist immer noch so ein langer Weg und die traditionelle Bürokratie bremst den Fortschritt.

Calle 26 Bogota Street Colombia

Calle 26 # 7 Bogotá Colombia

Die ungleiche Vermögensverteilung behindert die Lebensqualität für die gesamte Bevölkerung, wird jedoch nicht als ein Problem von höchster Priorität angesehen. Mit solch einer turbulenten Geschichte der Gewalt, des Betrugs und der Korruption tendieren die Menschen dazu, sich auf ihre persönlichen Anliegen innerhalb ihrer Familie und ihres direkten Einflussbereichs zu konzentrieren.

Was ich damit sagen möchte, ist, dass die Oberschicht sich zwischen bewachten Schulen, bewachten Gemeinden und wieder bewachten Ferienhä
usern bewegt. Die Situation hat
sich unglaublich verbessert, aber die Einheimischen beginnen gerade erst sich an diese Verbesserung der Freiheit zu gewöhnen.

Im Gegensatz dazu lebt die große Mehrheit der Ausländer außerhalb dieser traditionellen Blase und schafft einen unglaublichen Lebensstil für sich.”

HalloCasa: “Herzlichen Dank für das Interview! “Kann unsere Leserschaft Sie kontaktieren? Wie wäre das möglich?”

[vc_btn title=”GRATIS Kolumbien Immobilienführer! KLICKEN SIE HIER!” style=”flat” shape=”round” color=”blue” size=”lg” align=”center” link=”url:http%3A%2F%2Fblog.hallocasa.com%2Fde%2Fe-book-colombia-german-form%2F||target:%20_blank”]

Sam Miller: “Leser können mich gerne über Email kontaktieren: sam@colombiainternational.co, per Telefon: (+57) 3203756521 oder über unsere Webseiten: Colombia International Real Estate (Turnkey Investments, Wohnobjekte): www.colombiainternational.co und www.theapartmentbogota.com (Vermietung von möblierten Wohnungen, Hausverwaltung) erreichen.

Herzlichen Dank!”


Über HalloCasa:

HalloCasa, der Marktplatz für internationale Immobilientransaktionen, wird von Deutschen in Bogota gegründet. Die Plattform wendet sich in erster Linie an ausländische Investoren und soll den Hauskauf für Ausländer vereinfachen.